1. Glück


Glück ist Gegenwart.

Die Engel sind sich gleiche,
der Eine bleibt dem Allen Treu.
In jedem dieser Schöpfungsreiche
wird alles Leben dann auch neu.


Du bist der eine Strom,
in dem das Licht entspringt.
Du bist der Friedensdom,
der Dir die Liebeslieder singt.

Du bist das All. Die große Stille.
Du bist der Tag, und/wie auch die Nacht.
Du bist das Sein. Das eine Leben,
das hat auch Dir das Licht gebracht.

A. M.




2. Aufbruch

Das Glück ist immer Gegenwart, und was ist, ist immer gleich. Doch wie es sich auf Erden manifestiert, ist eine andere Frage.

Wir leben in einer sich wandelnden, kommenden neuen Zeit.
Die neuen Verhältnisse können bei manchen Unsicherheit und Unruhe, Desorientierung bewirken. Vielleicht gehören Sie nicht dazu, und sie haben sich schon darauf - oder auf die jeweilige Situation - eingestellt, aber falls doch: Möchten Sie lernen, sich der neuen Zeit anzupassen ?

Vielleicht können wir in einem Gespräch die Essentialia, um die es geht, um die es bei Ihnen geht, herausarbeiten und einen Weg finden, mit allem zurecht zu kommen.